Die Gemeindevertreter von Neuhardenberg haben in dieser Woche bewusst in Altfriedland getagt, um mindestens einmal jährlich in den Ortsteilen zu Gast zu sein. Coronabedingt war nicht genügend Platz dafür in der Feuerwehr. Daher wich man auf die Klosterkirche aus – und saß auf Bänken vom Verei...