Zwölf Frauen und Männer wurden durch die Kreistagsvorsitzende Sibylle Bock und Landrat Gernot Schmidt für ihren Einsatz im Bereich Pflege geehrt. Ein Film machte deutlich, welche Aufgaben die Ehrenamtlichen leisten. Das reicht von sportlichen Übungen über Spielenachmittage bis hin zu Spaziergängen.
Ausgezeichnet wurden: Sieglinde Marschler, Eveline Miethke, Sigrid Strenge (alle vorgeschlagen vom ev. Diakonissenhaus "Haus Hanna" Letschin), Katja Schulz, Pastor Günter Heyde (beide Immanuel-Diakonie Rüdersdorf), Karin Dorjetzky, Elisabeth Just, Karin Forgber (alle drei Pflegestift Hönow), Brigitte Schneider (AWO Seniorenzentrum Seelow), Roswitha Böttcher (Immanuel Diakonie Petershagen), Karl-Heinz Thomas (Stephanus gGmbH Bad Freienwalde) und Ursula Purath (LAFIM Buckow).
Geehrt wurde zudem Frank Zeller für sein jahrelanges Engagement im Sportverein "Theodor Fontane" Falkenberg.