Es ist schon mehr als 20 Jahre her, dass der Berliner Architekt Jens Plate während seiner Studienzeit Freunden beim Aufräumen eines Vier-Seiten-Hofes im Oderbruch half. Eine Nachbarin gab ihm damals den Tipp: Fahrt doch mal nach Groß Neuendorf, da ist es schön. Am Hafen verliebte sich der junge ...