Die Gewinnübergabe hatte die Freundin ganz bewusst auf diesen Montag gelegt. Sie organisierte heimlich bei sich zu Hause ein Treffen - mit einem liebevoll gedeckten Kaffeetisch, selbstgebackenem Kuchen und Sekt zum Anstoßen. Es gab nämlich noch einen Grund zum Gratulieren: Die Gewinnerin feierte am Montag ihren 51.Geburtstag. Lothar Koralus von Lotto Brandenburg kam mit einem Blumenstrauß und Scheck in Höhe von 713,13 Euro. "Ich habe von dieser Aktion nichts gewusst. Mein Neffe aus Berlin hat mich angerufen und mir gesagt, dass ich ein Glückspilz bin", so die Letschinerin. Für sie war die 13 schon immer eine Glückszahl. Ihre beiden Kinder - Sohn Martin und Tochter Maria - wurden jeweils an einem 13. geboren.
Mit dem unerwarteten Gewinn werden nun kleine "Löcher" in der Haushaltskasse gestopft, und für die Hunde der bekennenden Tierliebhaberin gibt es Leckerlies. Sie pflegt den neunjährigen Rottweiler "Ben" vom "Tierheim am See" aus Eisenhüttenstadt. Für Kerstin Seiler gabs ein Lotto-Dankeschön.