Der Landkreis Märkisch-Oderland erwartet in diesem Corona-Jahr einen Haushaltsüberschuss von 4,6 Millionen Euro. Darüber informierte Kreiskämmerer und Beigeordneter Rainer Schinkel den Kreistag am Mittwoch. Geplant war ursprüngliche ein Fehlbedarf von 4,2 Millionen Euro. Dies entspricht einer...