Am frühen Abend bemerkte eine Anwohnerin der Hauptstraße, wie ein Mann die hintere Kennzeichentafel ihres Autos abtrat und mit einem Stein gegen die Fahrertür schlug. Als sie den Mann daraufhin zur Rede stellen wollte, schlug der ihr mit der Faust gegen das Ohr und verletzte sie dadurch leicht.
Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem Mann um einen bereits hinlänglich bekannten 18-Jährigen. Gegen ihn wird jetzt wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung ermittelt. Dabei wird auch geklärt, worin das Motiv seines Handelns lag.