Klassenleiterin Karin Babatz ist eine der 20 Akteure und sagte: „Unsere Jungs tragen die Kleider mit besonderem Stolz, keiner hat gemuckt, weil er auf den Schuhen nicht laufen kann.“ Sie liefen zu Hits wie „Du hast den Farbfilm vergessen“ und „Himbeereis zum Frühstück“. Die Texte kennen die Kinder mittlerweile auswendig. „In Hackenow ist das jetzt unser drittes Fest“, sagte Ortsvorsteher Dieter Pichi. „Wir sind froh über unseren Zusammenhalt. Jeder hilft jedem und die Organisation des Festes ging rasch von der Hand.“