Die Zahl der Straftaten in Seelow ist im vorigen Jahr gesunken. Und zwar von 519 im Jahre 2019 auf 478 im Jahre 2020. Die Aufklärungsquote lag bei 60 Prozent. Darüber informierte Revierleiterin Beatrice Ortmann und Revierpolizist Peter Gnida in der Stadtverordnetenversammlung. Im vorigen   Jahr gab es acht  Wohnungseinbrüche, drei mehr als  2019. Die Zahl der Diebstahlshandlungen ist hingegen von 139 auf 121 gesunken.

Eine Stunde Wartezeit n...