Dabei ragte Jonathan Hanisch noch heraus: Er gewann sowohl bei den A-Schülern als auch tags darauf die Jugend-Konkurrenz, blieb dabei in allen Spielen ungeschlagen.
Es war ein spannendes und hochklassiges Ranglisten-Wochen- ende, das eigentlich noch mehr Aufmerksamkeit in der Tischtennis-Szene des Kreises verdient gehabt hätte.
Schüler C: 1. Ben Hartmann, 2. Frederik Steinmann (beide Victoria Seelow), 3. Jonas Glazer (SG Zechin)
Schüler B: 1. Malte Strehl, 2. Amadeus Hanisch (beide Seelow), 3.Rocco Stöcklein (Blau-Weiß Eggersdorf)
Schülerinnen A: 1. Naya Busse, 2. Pia Höhne, 3. Aurelia Börner
Schüler A: 1. Jonathan Hanisch (alle Seelow), 2. Leon Henkel (TKC Wriezen), 3. Amadeus Hanisch (Seelow)
Jugend: 1. Jonathan Hanisch, 2. Wilhelm Fischer (Fortuna Neuhardenberg), 3. David Ganswind (Jahn Bad Freienwalde)