Auch in Baumärkten werden Abfallbehälter angeboten. Zahlreiche Bürger haben solche Behälter gekauft und meinen, sie für die Hausmüllentsorgung nutzen zu können. "Abfälle in anderen Behältern werden vom Entsorgungsunternehmen nicht mitgenommen", betont Seyfarth.
Die Entsorgung von Verkaufsverpackungen erfolgt im Landkreis über die gelben Säcke. Für die flächendeckende Verteilung der gelben Säcke ist die REMONDIS Brandenburg GmbH, zuständig.
Infos zu allen Fragen bezüglich der Abfallentsorgung im Landkreis beim EMO, Tel. 03346 882733