Bei einem Unfall in Seelow sind am Donnerstag zwei Pkw, ein Mercedes und ein Mitsubishi, kollidiert. Die Fahrer wurden verletzt. Die Feuerwehr Seelow wurde um 7.27 Uhr zum Unfall in der Frankfurter Straße/ Höhe Tankstelle gerufen. Die verletzten Fahrer wurden bereits im Rettungswagen versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Brandschützer sicherten die Unfallstelle ab und banden auslaufende Flüssigkeiten ab. Nach der Unfallaufnahme war die Straße um 8.30 Uhr wieder freigegeben. Die Feuerwehr  war mit acht Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort.