Das Coworking Oderbruch in der Alten Schule (Karl-Marx-Straße 5) in Letschin bietet als Projekt der STIC Wirtschaftsfördergesellschaft MOL mbH nicht nur Raum fürs Arbeiten in Ruhe weit weg von Zuhause, sondern unterstützt auch Menschen, die ihre eigene Firma gründen wollen. Für diese Zielgruppe wird im Dezember eine kostenlose Präsenz-Workshopreihe zum Erstellen einer eigenen Website angeboten. Schließlich soll das neue Unternehmen im Internet ja auch gefunden werden. Wie kann man an den Kursen teilnehmen?
„In diesem BPW-WordPress-Workshop für Gründer und Soloselbstständige lernt Ihr zu beurteilen, welche Möglichkeiten es zur Erstellung und Nutzung einer eigenen Website gibt und welche am besten für Euch geeignet sind. Weiterhin erfahrt Ihr, was alles für eine erfolgreiche Website zu beachten ist und wie Ihr diese Punkte optimal umsetzen könnt“, informierte Torsten Kohn vom Coworking Oderbruch auf Nachfrage von MOZ.de.

Wann und was wird unterrichtet?

Die Termine sind der 1. Dezember (15 bis 17.30 Uhr), der 7. Dezember (15 bis 18 Uhr) und der 12. Dezember (15 bis 19 Uhr). Gearbeitet wird in den Coworking-Räumen in Letschin. Besprochen werden bei den Sitzungen viele Themen wie Bedarfsklärung, Selber machen oder machen lassen, Baukastensysteme, Open- oder Close Source, Nutzerfreundlichkeit und Vorstellung unterschiedlicher Systeme, Wahl des Providers, Planung und Umsetzung von Inhalten, SEO-Möglichkeiten und Datenschutz. „Am Ende ist in einer FAQ-Session auch noch genügend Platz für persönlichen Fragen“, wird betont.

So kann man mitmachen

Voraussetzungen zur Teilnahme am Lehrgang gibt es keine, freie Plätze sind vorhanden.
Allerdings ist für diese Veranstaltung eine Anmeldung online notwendig. Auf dieser Seite muss man sich dann in den „Mein BPW-Bereich" einloggen. Bei Fragen kann man das Coworking bzw. Stic auch direkt kontaktieren – per E-Mail unter info@coworking-oderbruch.de oder: m.westreicher@stic.de