An jedem Mittwochabend treffen sich in Strausberg Anhänger der „Querdenken“-Bewegung, um gegen die Anti-Corona-Regeln der Bundesregierung zu protestieren. Die Pandemie werde von Regierung und Medien künstlich aufgebauscht, Krankheitsfälle seien nur aus Medienberichten bekannt, in Krankenhäus...