Um über dieses Thema zu diskutieren, lädt die Verbraucherzentrale Brandenburg heute von 16.30 Uhr bis 18 Uhr in Strausberg zu einer Podiumsdiskussion unter dem Motto „Öffentlich-rechtliche Banken sind (auch nicht?) besser“ ein. Die Veranstaltung findet bei der STIC Wirtschaftsfördergesellschaft in der Garzauer Chaussee 1a statt. Der Eintritt ist frei.
Auf dem Podium diskutieren Uwe Schumacher, Vorstand der Sparkasse Märkisch-Oderland, Privatdozent Dr. Martin Ebers von der juristischen Fakultät der Humboldt-Universität Berlin und Dr. Christian A. Rumpke, Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Brandenburg. Die Veranstaltung moderiert Claus Liesegang, Chefredakteur der Märkischen Oderzeitung.
Die Podiumsgäste beantworten auch die Fragen des Publikums. Es besteht die Möglichkeit, sich im Anschluss an die Veranstaltung von Mitarbeitern der Verbraucherzentrale beraten zu lassen.