Großes Pech hatte in Müncheberg eine Senioren beim Unkrautjäten. Sie verwendete dafür einen Gasbrenner, der eine Hecke in der Heimstraße entzündete. Der Brand schlug mehrere Meter hohe Flammen.
Die Feuerwehr löschte den Brand. Das Glück im Unglück: Es wurden keine Personen verletzt und keine weiteren Gebäude beschädigt.