Die bunten Schirme in der Spittelgasse in Strausberg sind ein echter Hingucker – fast so etwas wie ein Kunstwerk zwischen Himmel und Erde, das Passanten an dieser Stelle so nicht erwarten und das derzeit sicher mehr fotografiert und in den sozialen Medien geteilt wird als die Stadtmauer und die Kirche.
Auf den ersten Blick wird deutlich, dass sich Gebäude-Eigentümer Detlef Herold dort Gedanken gemacht hat, der Stadt mit den Schirmen nichts B...