Die gute Nachricht zuerst: Die Sieben-Tage-Inzidenz in Märkisch-Oderland ist auf 39,85 gesunken. Dieser vom Landesgesundheitsamt ermittelte Wert gibt an, wie viele von 100.000 Menschen sich in den vergangenen sieben Tagen mit dem Coronavirus infiziert haben. Liegt dieser dauerhaft unter 35 sollen L...