Nach ihrer Corona-Infektion ist ein normales Leben für Ramona Rosner noch immer nicht möglich. „Mein Zustand stagniert“, beschreibt es die Strausbergerin, die drei Wochen lang im Koma auf der Intensivstation lag. Das war im Dezember 2020.
Fünf Monate später ist die Wunde ihres Luftröhrenschn...