In Märkisch-Oderland geht die Zahl der aktiv an Corona-Erkrankten weiter zurück. Obwohl am Dienstag bei Tests zwei Neuinfektionen festgestellt worden sind, ist die Zahl aller Erkrankten im Kreis von 46 auf 40 gesunken. Die Sieben-Tage-Inzidenz steht unverändert bei einem Wert von 2,6. Seit März 2020 haben sich in Märkisch-Oderland 6946 mit dem Virus infiziert, 6653 sind wieder gesund. 253 sind im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion ge...