Die zurückliegende Corona-Welle ebbt zusehends ab: Im Landkreis Märkisch-Oderland ist am Montag bei den Tests lediglich eine Neuinfektionen festgestellt worden. Insgesamt gibt es in MOL nur noch 46 aktiv Erkrankte. Zwei davon müssen in den Krankenhäusern Strausberg und Wriezen behandelt werden – einer davon wird wegen eines schweren Verlaufs beatmet.

Kaum noch Neuinfektionen

Die Zahl der Infizierten in Märkisch-Oderland liegt seit 1. Juni st...