Ende April war es, als die Sieben-Tage-Inzidenz für Märkisch-Oderland unter die Schwelle von 100 sank. Derzeit steht der Wert bei 63,3 – das heißt, dass sich von 100.000 Menschen in sieben Tagen im Schnitt 63,3 mit dem Coronavirus anstecken. Die Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg lä...