Eine Panne beim Land Brandenburg sorgte dafür, dass am 11. Mai keine genauen Corona-Zahlen vorliegen. „Aus technischen Gründen konnten die gestrigen Datenmeldungen der Gesundheitsämter (48 Neuinfektionen, 7 Sterbefälle) nicht durch das LAVG an das RKI übermittelt werden“, teilte das Land au...