Bei der Corona-Lage im Landkreis Märkisch-Oderland gab es auch am Sonntag kaum Veränderungen. Wie bereits am Vortag registrierte der Krisenstab des Gesundheitsamtes wiederum elf mittels PCR-Test nachgewiesene Neuinfektionen. Der Sieben-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner ging allerdings leich...