Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Märkisch-Oderland wieder leicht gestiegen. Das Landesgesundheitsamt meldete am 18. April eine Inzidenz von 137,93. Tags zuvor lag der Wert, der die Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus auf 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen beschreibt, noch bei 129,25. We...