Den dritten Tag in Folge lag am Sonntag die Sieben-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner (nach LAVG) in Märkisch-Oderland über 100. Das Gesundheitsamt des Landkreises meldete einen Wert von 113,92. Am Sonnabend lag die Inzidenz mit 33 Neuerkrankungen noch bei 109. Am Sonntag waren 418 Menschen im Landkreis aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Das sind 59  Infektionen mehr als am Freitag.
Insgesamt hatten sich seit Beginn der Pandemie 5379 Men...