Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Märkisch-Oderland mittlerweile auf 13,7 gesunken. Das geht aus dem Bericht zur Corona-Lage des Landkreises vom 1. Juni hervor. Damit ist der Wert, der angibt, wie viele Neuinfektionen in sieben Tagen auf 100.000 Menschen gemeldet wurden, weiter im Sinkflug. Vor ein...