Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus steigt in Märkisch-Oderland weiter an. So gab der Landkreis die Sieben-Tage-Inzidenz gestern mit 59,3 (vergangene Woche 50,7) an. Zudem befinden sich fünf Menschen, bei denen die Erkrankung nachgewiesen wurde, in Krankenhäusern. Eine Person verstarb...