Deutlich mehr als ein Jahr lang waren öffentliche Auftritte wegen der Corona-Pandemie nicht möglich. Gearbeitet wurde freilich trotzdem. Eben im Verborgenen. Jetzt hat der Kulturverein „Grünes Tor“ Hoppegarten erstmals wieder zu einer öffentlichen Veranstaltung eingeladen. Vor dem Vereinsgebäude in der Lindenallee veranstalteten die Kulturfreunde am 17. Juli ihre Jahreshauptversammlung unter freiem Himmel. Auf der Tagesordnung stand au...