Noch haben die Handwerker reichlich Arbeit. Doch der zuletzt immer wieder verschobene Eröffnungstermin für den literarischen Gedenkort im ehemaligen Wohnhaus des Schriftstellers Hans Fallada in Neuenhagen rückt näher.
„Wir gehe davon aus, dass wir spätestens Ende April, Anfang Mai Eröffnung f...