1956, rechnet Helmut Günzel zurück, muss er erstmals da unten auf dem Seegrund gewesen sein, ein Jahr später war er der Initiator zur Gründung des Tauchclubs Buckow. Seither haben die Mitglieder des Vereins im Schermützelsee auch mehrfach jene Stelle untersucht, an der sich noch heute die Überreste einer einstigen slawischen Siedlung befinden. Vor allem Holzpfähle zeugen, unter Wasser soweit gut konserviert, von der damaligen Befestigung d...