Angefangen hat alles mit den Brücken. „1956 bis 58 mit dem Bau des Zementwerks III wurde die Wasserstraße vom Kalksee bis zum Kriensee um ein Drittel verbreitert. Also mussten die alten Brücken abgerissen und neue gebaut werden“, sagt Wilfried Schubert. Vor dem Abriss ist der Rüdersdorfer mi...