Aus einer Lagerhalle in der Gemeinde am Rande von Berlin haben Unbekannte vermutlich am Wochenende mindestens 100.000 Mundschutzmasken gestohlen. Dazu öffneten die Täter gewaltsam eine Blech- und eine Gittertür, die in den Lagerbereich führten. Durch den Diebstahl entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.
Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.