Die erneute Verschärfung des Lockdowns, vor allem die Kontaktbeschränkungen und restriktiven Reiseregelungen für Bewohner von Gebieten mit einer Sieben-Tage-Inzidenzzahl von mehr als 200 pro 100.000 Einwohner, belasten zunehmend die innerfamiliären Beziehungen. Hinzu kommen Stressfaktoren wie das schulische Lernen zu Hause, das Arbeiten am Computer in der mehr oder weniger dafür geeigneten Wohnung, der Zwangsurlaub vieler Gewerbetreibenden u...