Nach dem Beschluss der Gemeindevertretung Petershagen-Eggersdorf Ende Mai, das Verfahren zur Änderung des Bebauungsplans für das Areal der Energieinsel an der Elbestraße ohne Ergebnis zu beenden und die vom Investor angestrebte Dreigeschossigkeit an der Straße nicht zu erlauben, hat sich der betroffene Geschäftsmann „erschüttert“ gezeigt. Er behalte sich rechtliche Schritte vor, auch wenn er in seinem Alter – er ist fast 80 – auf Au...