Die Liebe auf den ersten Blick begann vor zehn Jahren. Damals war Simone Kempin das erste Mal in Buckow. „Überall sah ich Rosenbüsche, vor jedem Haus“, sagt sie auch heute noch mit einem Funkeln in den Augen. „Buckow wirkte schon damals anders als andere Orte, statt eng, irgendwie hedonistisch“, beschreibt sie ihren ersten Eindruck.
Damals schrieb die ursprünglich aus dem Allgäu stammende Wahl-Berlinerin ihrer Mutter eine Postkarte und...