Es ist die wohl auffälligste Schmuddelecke in Strausberg: Wohl jeder, der vom Süden in die Altstadt kommt, fragt sich, wann an der Ecke Große/Georg-Kurtze-Straße endlich etwas passiert. Zum Stadtjubiläum vor einigen Jahren waren die ruinösen Häuser mit Leinwänden zugehängt, inzwischen laufe...