Luise Raum (18/Lehrer Andreas Wenske an der Musikschule Hugo Distler) spielte trotz starker Erkältung beim Landeswettbewerb Oboe und erreichte in der Altersgruppe V einen zweiten Preis (21 Punkte).  Marie-Luise Riesner von der Musikschule Hugo Distler (Lehrer Armin Bassarak) spielte Querflöte und erreichte in der Altersgruppe III einen zweiten Preis (20 Punkte). Andreas Wenske von der Musikschule Hugo Distler begleitete alle drei Musikschülerinnen am Klavier. In der   Kategorie Band (Rock/Pop) erreichten Lina Westermann (E-Gitarre, Gesang), Zoè Bode (Keyboard, Gesang), Oskar Kurbatsch (E-Bass, Gesang), Willi Fröhlich (E-Gitarre), Toni Schwebskirchl (Schlagwerk) unter der Leitung von  Jörg Meyer von der Musikschule Hugo Distler in der Altersgruppe II den ersten Preis mit 24 Punkten.
Die feierliche Abschlussveranstaltung fand im „Waschhaus“ statt. Sie war sehr beeindruckend und wunderbar musikalisch von dem Ensemble „Les Bouffons“ der Städtischen Musikschule Potsdam begleitet, berichten Teilnehmer.
Alle Ergebnisse: https://jumu-brandenburg.de/site/presse oder https:// jumu-brandenburg.de/couch/get/page,presse~document_de/PM_Abschluss_LW_Mar18.pdf