"Das gewünschte Ergebnis gibt es aber nur mit richtigem Sonnenschein, künstliche Beleuchtung ist nicht dasselbe", sagt die Münchebergerin, die bis zur Rente als Verwaltungsangestellte gearbeitet hat. Daher gebe es auch keine zwei gleichen Bilder.
Die Bilder von Gerda Wohlgehagen sind in der Entreegalerie im Amtsgebäude, Elsholzstraße, in Rehfelde zu sehen.