„Wir fühlen uns immer sehr wohl und willkommen in Hamont-Achel“, sagt Sprecher Florian Saeling. Seit 2002 nahm der Fanfarenzug ununterbrochen an den alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerben in Hamont-Achel teil und besuchte die Kleinstadt im Norden Belgiens auch 2009, 2013 und 2017 für ein Trainingslager auf dem Weg zur Weltmeisterschaft in Kerkrade (Niederlanden). Auf dieser langjährigen Zusammenarbeit beruht das partnerstädtische Verhältnis zwischen Strausberg und Hamont-Achel. (fs)