Eigentlich wollte Horst Hildenbrand am Wochenende mit etwa 200 Gästen seinen Abschied als Altlandsberger Nachtwächter feiern. Auf dem Schlossgut sollte dazu eine Veranstaltung nach dem Kulturtag der Märkischen S5-Region stattfinden. Das war nie so abgesprochen, lautet die Antwort der Stadt dazu.
Horst Hildebrand sagt am Donnerstagvormittag: „Ich bin stinksauer und habe alles abgesagt.“ Alle Gäste sind wieder ausgeladen, das Bühnenprogramm...