Schon im normalen Arbeitsalltag geht es in der Sozialstation des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt Am Marienberg nicht gerade langweilig zu. Am Mittwoch aber war stundenlang ein ständiges Kommen und Gehen. „Zu unserem 30. Geburtstag wollen natürlich viele Patienten und Vertreter von Institutione...