Gegen 9.25 Uhr stießen auf der B1 zwischen Lichtenow und dem Abzweig Kienbaum ein Hyundai und eine Radfahrerin zusammen. Während die 69 Jahre alte Fahrerin des Hyundais unverletzt blieb, erlitt die 64-jährige Radfahrerin schwere Verletzungen.
Sie wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) zur genauen Unfallursache.