Nach ersten Erkenntnissen war ein 82-Jähriger mit seinem Opel von der Tasdorfer Straße auf die L303 gefahren, als aus Richtung Strausberg der 43-jährige Motorradfahrer ankam und es Zusammenstoß kam. Der Motrradfahrer zog sich bei der Kollision schwerste Verletzungen zu und wurde per Hubschrauber ins Berliner Unfallkrankenhaus gebracht.
Trotz aller Bemühungen verstarb er dort wenige Stunden später an seinen Verletzungen.