Ein Motorradfahrer ist am Sonntag auf der B 1 bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er war zur Mittagszeit in Richtung Berlin unterwegs und überholte zwischen dem Abzweig Kienbaum und Lichtenow mehrere Fahrzeuge. Als er auf Höhe eines Traktors war, bog dieser nach links ab und es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer wurde in einem Rettungshubschrauber in das Klinikum Bad Saarow geflogen. Der Traktorfahrer erlitt einen Schock. Die Polizei stellte das Motorrad sicher und sperrte die Bundesstraße in beide Richtungen. Der Sachschaden beträgt ca. 10  000 Euro.