Die Strausberger, im vergangenen Jahr zur 775-Jahr-Feier der Stadt in der Energie-Arena selbst Gastgeber, werden mit Juniorband und Showband in Neustrelitz antreten. Laut Sprecher Florian Saeling würden mehr als 100 Musiker und Betreuer dabei sein. Damit sie nicht hungrig in den Wettkampf gehen, sponsert der Schul- und Kitaessen-Anbieter Sodexo Lunch-Pakete.
Die Nachwuchsmusiker der Juniorband werden nach seinen Angaben im Marsch- und Showwettbewerb der 2. Division starten, die Showband beim Showwettbewerb der 1. Division. Vor der Siegerehrung ist übrigens ein Weltrekordversuch zur Eintragung ins Guinnessbuch geplant: Die Musiker aus den 23 Zügen wollen den größten Sternmarsch durchführen. Aus acht Straßen ziehen sie zeitgleich gemeinsam den Titel "Frohe Klänge" spielend zum Marktplatz Neustrelitz.
Wer die aktuellen Programme der Junior- sowie der Showband aus Strausberg vorher live erleben will, hat am Freitag ab 18 Uhr in der Energie-Arena, Wriezener Straße, Gelegenheit dazu. Dort findet der sogenannte Sound-Check statt, die öffentliche Generalprobe für die Meisterschaft.