Martin Schultheiß, Vorsitzender des Kreissportbundes (KSB) Märkisch-Oderland, kennt die Situation aus seiner eigenen Erfahrung: Seit gut einem Jahr stand der Judoka schon nicht mehr auf der Matte. Seinem Verein würde er dennoch nicht den Rücken kehren. Anders als einige seiner Sportsfreunde im L...