Zum Beispiel in der AG Wortsalat & Zeilenquark, deren Mitglieder mit szenischem Lesen die ersten zwei Kapitel einer selbst geschriebenen Geschichte von Lucile um die elfjährige Rosinchen, ihre Familie, den geheimnisvollen Ring und ein Portal vorstellten. Auch die Mitglieder der Theater-AG haben ihr Stück um eine Klassenfahrt, die gestrenge Jugendherbergsleiterin Gudrun Giftzahn und eine vermeintliche Hexe seit Weihnachten selbst entwickelt, wie Betreuerin Simone Sinderhauf betonte. Sehr angetan von den Vorführungen waren ebenso Bürgermeister Reiner Donath (parteilos) und Gemeindevertreter Patrick Gumpricht (SPD), selbst angehender Geografie- und Physiklehrer. "Zudem bin ich hier selbst zehn Jahre zur Schule gegangen", es sei schön, wie sich die Einrichtung entwickelt habe. Rektorin Karola Neidhardt wird ab Sommer auch Jennifer Missler als neue Schülerin haben. "Sie soll schon mal Räume und Lehrer kennenlernen", so deren Mutter Ivonne über diese Gelegenheit. Zumal Jennifers ältere Schwester schon die 4. Klasse besucht.