Nach einem Unfall mit einem Straßenbaum auf der L36 ist eine Person tödlich verletzt worden.
Ein 68-jähriger Fahrer eines PKW Dacia Duster befuhr die Landstraße aus Richtung Jahnsfelde kommend in Richtung Trebnitz. Zur Unfallzeit um 0.20 Uhr am 27. Juni, kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum.
Der Der Mann wurde durch den Aufprall schwer verletzt und durch eintreffende Ersthelfer bis zum Eintreffen von Polizei und Rettungsdienst erstversorgt. Ersthelfer versorgten den schwer verletzten Mann, bis Rettungskräfte eintrafen. Noch während der medizinischen Versorgung musste der 68-Jährige reanimiert werden und starb schließlich am Unfallort. Während der Bergung war die Landstraße für circa drei Stunden komplett gesperrt.