Von Einwohnern kam der Wunsch nach einer solchen Möglichkeit kam schon vor Jahren auf, sagt Simone Engel von der Friedhofsverwaltung. Doch erst jetzt ist die neue Urnengemeinschaftsanlage tatsächlich nutzbar. „Blätter im Wind“, prangt eine eine Namenstafel auf der einen Seite, wo zwei Bäume ...