Es hat 69 Seiten, ist schon über zehn Jahre alt und forderte schon damals einen „Energie- und Klimaschutzbeauftragten der Stadt“, wie es in dem Papier heißt. Die Rede ist vom integrierten Klimaschutzkonzept für Strausberg, das im November 2010 vorlag – und einen Zeitraum bis 2020 umfasst.
Ei...